Reviews : LESS BELLS / Solifuge :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LESS BELLS

Solifuge

Format: CD

Label: Kranky

Spielzeit: 48:52

Webseite

Wertung:


Das LESS BELLS-Debütalbum „Solifuge“ ist geprägt von der Kargheit der kalifornischen Wüste, die den Rahmen setzt für reichhaltig orchestrierten Ambient. Julie Carpenter spielt inspiriert von ihrer Heimatstadt Joshua Tree praktisch die gesamten Instrumente selbst ein, darunter Violine, Cello, Rhodes Piano, Synthesizer und Omnichord.

Die majestätischen Geigen sorgen für eine Offenheit und Weite. „Solifuge“ ist durchstrahlt von einer positiven Grundstimmung, von einer unverrückbaren Euphorie. Motive aus der Klassik, die Streichergruppe AMIINA, die über einen langen Zeitraum den Sound von SIGUR RÓS verbreitert hat, STARS OF THE LID selbstverständlich, all das kann als Assoziation dienen, um abzugrenzen, mit welcher Musik man es hier zu tun hat.

Ganz treffend ist nichts. Die unpräzise Beschreibung steht doch eher für die Eigenständigkeit der Interpretin als für die Hilflosigkeit des Rezensenten. Oder nicht?

Henrik Beeke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

BABOON SHOW

BABOON SHOW sind kein Geheimtipp mehr und haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre unfassbar guten Liveauftritte, egal ob als Headliner oder als Gast bei DONOTS, PASCOW oder DIE TOTEN HOSEN, einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und einen ... mehr