Reviews : MOTHER’S CAKE / Live At Bergisel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOTHER’S CAKE

Live At Bergisel

Format: CD

Label: Membran

Spielzeit: 43:29

Webseite

Wertung:


Leise beginnt es. Ganz aus dem Hintergrund kommen die ersten Geräusche. Meeresrauschen geht in lärmigen Noise über. Es blubbert, schrabbelt und Hubschraubergeräusche gehen in den blubbernden Sound einer elektronischen Klangmaschine über, die sich an ihrer eigenen Melodie erfreut und fast an KRAFTWERK erinnert.

Man wiegt sich musikalisch in Sicherheit. Und dann bricht die Hölle los! Bei Minute Eins, Sekunde achtundvierzig! Soundwalls werden hochgefahren, Bässe hämmern, Gesang stürmt los. Heavy Rock, der nachfolgend immer mal kleine melodische Pausen macht, Spannung aufbaut und dann: Feuer frei! Über das ganze Album wird diese Spannung gehalten.

Der Gesang wird zunehmend dominanter, übernimmt eine motivierende, treibende Funktion. Wirklich guter Live-Sound, sauber gemastert.

Thomas Neumann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Verwandte Links

Reviews