Reviews : O’REILLYS AND THE PADDYHATS / Green Blood :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

O’REILLYS AND THE PADDYHATS

Green Blood

Format: CD

Label: Metalville

Webseite

Wertung:


Was sie machen, hat Hand und Fuß und führte THE O’REILLYS AND THE PADDYHATS in der Vergangenheit nicht umsonst zum Wacken Open Air oder auf jene Bühne, von der aus sie das Publikum für die Folk- und Mittelalter-Rocker IN EXTREMO schon mal ein bisschen heiß machten.

Und das, was sie machen, hat Hand und Fuß, weil diese Band ihren eigenen Sound gefunden hat. Der besteht aus – natürlich – Irish Folk. Und ein bisschen Punk. Aber eben auch aus hartem Rock, ein paar Metal-Einflüssen und viel, viel Pop, was die Arrangements angeht.

Manch einer mag da erst mal sagen: Das wurde ja derart konsequent und anbiedernd auf Radiotauglichkeit und Mainstream-Beschallung angelegt, dass es geradezu einer Unverschämtheit gleichkommt.

Aber manch einer wird in diesem Falle auch schleunigst wieder ganz ruhig und demütig werden, denn THE O’REILLYS AND THE PADDYHATS legen musikalisch schlichtweg eine derartige von Fiddle und Banjo umschwirrte Melodie- und Ohrwurmgüte an den Tag, dass sich jede Kritik verbietet – weil man anstatt zu bekritteln lieber zuhören und tanzen will bei all den Songs über Liebe, Leben und Lager-Bier.

„Green Blood“ ist gemacht für die großen Bühnen. Für die in Wacken. Für die von IN EXTREMO (die sie, ganz nebenbei, locker und lässig einkassieren). Und das muss man anerkennen.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

TIPS

THE TIPS - ein Punk n Reggae Trio, das nicht umsonst bei Longbeachrecords zu Hause ist, trägt kalifornische Vibes nach Europa. Seit 2017 in Optimalbesetzung kloppen die Jungs ordentlich Kilometer und touren mit Gleichgesinnten wie Sondaschule, Less ... mehr