Reviews : SLAPSHOT / Greatest Hits, Slashes And Crosschecks :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SLAPSHOT

Greatest Hits, Slashes And Crosschecks

Format: CD

Label: Street Justice

Spielzeit: 51:16

Webseite

Wertung:


Arrrgh, wie ich es hasse ... Wo ist das Gesetz, das vorschreibt, dass Best-Of-Zusammenstellungen zwingend aussagekräftige Linernotes sowie Details zur Herkunft der enthaltenen Stücke bereithalten müssen? Diesen Vorwurf muss man Street Justice Records machen, denn bei der Version von Century Media Records, wo diese Compilation 2001 ursprünglich erschienen war (2002 gab es eine US-Version auf Bridge Nine) waren Linernotes und Bandhistory seinerzeit enthalten.

Immerhin, die Texte zu jedem Song sind dabei, aber um herauszufinden, dass der Opener „Crossover sucks“ damals unveröffentlicht war und eine lustige Abrechnung mit Schrott wie KID ROCK oder „LIMP BISCUIT“ (so steht es hier!) war (auch wenn hier versucht wird „gay“ als Schimpfwort zu verwenden), muss man sich dann doch durch’s Netz klicken.

SLAPSHOT-Frontmann Choke mit seinem markant gekläfften Gesang war eben noch nie ein Freund von „political correctness“ und feuert in „Shoot Charlton Heston“ genauso direkt gegen den Verteidiger des Rechts auf Waffenbesitz.

Wer sich einen Überblick über das SLAPSHOT-Schaffen vor allem der Neunziger verschaffen will, ist hier genau richtig – besser wurden sie danach nicht. Und ja, essentielle Songs wie „Step on it“ und „No friend of mine“ vom 1988er Debüt „Step On It“ sowie von „Back On The Map“ sind auch dabei.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ARRESTED DENIAL

ARRESTED DENIAL wurden Ende 2009 in Hamburg gegründet. Soweit man Vergleiche bemühen möchte, lässt sich die Zielgerade irgendwo zwischen Bands wie den SWINGIN' UTTERS, RANCID und den BOUNCING SOULS verorten. Jedoch blickt man ganz gerne mal über den ... mehr