Reviews : SLOKS / Holy Motor :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SLOKS

Holy Motor

Format: CD

Label: Voodoo Rhythm

Webseite

Wertung:


Ich muss ja schon zugeben, über Releases aus dem Hause Voodoo Rhythm in meiner Reviewliste freue ich mich immer am meisten. Und da meine ich jetzt noch nicht mal die allgemeine Freude über das sympathische Label und an den dort vertretenen KünstlerInnen.

Ganz besonders angetan haben es mir die persönlichen Worte des Beat-Man Zeller, die er immer an die Redaktion richtet. SLOKS, bestehend aus Peter Chopsticks (Drums), Ivy Claudy (Vocals, Percussion) und Buddy Fuzz (Gitarre), machen „Super Raw Power Ultra Primitive Dirty Suicide Destructive Garage Punk No-Wave und Lo-Level Trashed Out Fuzz Rock’n’Roll“, um mal die Genre-Zuschreibung des Labels zu übernehmen.

Die Platte läuft das erste Mal durch und ich denke an Beat-Mans Worte. Der entdeckte die Band auf einem Festival. Beim Gig der Band „trennte sich die Spreu vom Weizen“, viele suchten das Weite und er blieb „fasziniert und abgestoßen gleichzeitig“ vor der Bühne hängen.

Damit ist tatsächlich alles gesagt: In den zehn Tracks kotzt sich die Band so richtig aus. Und der von Beat-Man beschriebene Unfall-Effekt tritt ein: die anklagenden, verzweifelten, wütenden, sich wiederholenden Schreie von Ivy Claudy hypnotisieren mich, stoßen mich dann wieder ab, nur um im nächsten Moment wieder von Buddy Fuzz’ Gitarre angefixt zu werden.

Also ran an die Platte, doch Obacht: hier ist echte Beziehungsarbeit gefragt.

David Prinz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SEDLMEIR

Deutschlands härtester Schlagersänger baut seinen Kosmos immer weiter aus. Mit E-Gitarre, Retro-Future-Elektronik und einem Faible für schmutzige Chansons kreiert er sich eine eigene Nische im Affentheater Showgeschäft: Den Hard Schlager. Sedlmeir ... mehr