Reviews : SLUFF / On Debris :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SLUFF

On Debris

Format: CD

Label: Siluh

Spielzeit: 38:12

Webseite

Wertung:


SLUFF sind ein Trio aus Wien, das es ziemlich gekonnt versteht, den melodiösen Drive von Britpop-Bands wie PULP oder MANSON mit dem dunkleren Sound der MANIC STREET PREACHERS oder der frühen EDITORS zu verbinden.

Shoegaze mag hier als Inspirationsquelle auch eine Rolle spielen, wenngleich SLUFF eine ausgeprägte Liaison mit Pop nicht leugnen können. Mit dem wunderbaren „Vile“ hätten sie sehr gut im Vorprogramm des ehemaligen THE SMITHS-Gitarristen Johnny Marr performen können.

„Halfway“ ist eine kristalline Perle im Gitarrengewand von THE CURE und den EDITORS. SLUFF haben zweifelsfrei ein gutes Gefühl für griffige Melodiebögen, die hängenbleiben und mit Wiedererkennungswert punkten.

Das Manchester der ersten Hälfte der Achtziger Jahre wäre eine gute musikalische Spielwiese für die Band gewesen. So haben sie viel von diesem Geist in die aktuelle Zeit transformiert und man muss es ihnen danken.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

SKA-P

Spaniens Punkrock Legende und politisches Gewissen ist zurück! SKA-P spielen ihre ersten Deutschland Shows seit 2013. ... mehr