Reviews : TANK SHOT / First Strike :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TANK SHOT

First Strike

Format: CD

Label: Laketown

Spielzeit: 45:03

Webseite

Wertung:


Vielversprechendes, abwechslungsreiches Debüt eines Fünfers aus Hannover mit einigen nicht mehr ganz taufrischen Haudegen, die sich teilweise bereits in den Achtzigern in diversen Bands erste musikalische Meriten erspielt haben.

Das Rad wird deshalb auch nicht neu erfunden, man setzt auf Bewährtes, dies aber musikalisch überzeugend und mit der richtigen Punkrock-Attitüde. Geboten werden 15 Songs der alten Schule.

Punkrock, der die RAMONES, den guten alten englischen 77er-Punk und Oi!-Streetpunk nicht verleugnet und auch mal in Richtung Deutschpunk und Hardrock ausweicht. Female Vocals, hoch melodisch, mit ordentlich Kante, zumeist im Midtempo-Segment unterwegs, druckvoll aufgenommen und sauber produziert.

Dem Album merkt man an, dass die Band mit Herzblut und Spaß bei der Sache ist. Die Texte bedienen zwar einige Klischees und sind nicht unbedingt Pulitzer-Preis-verdächtig, dies kann den guten Gesamteindruck aber nicht mindern.

Demnächst darf die Band ruhig mehr Songs auf Deutsch bringen, der einzige deutschsprachige Track des Albums, „Der letzte Weg“, zählt zu den Höhepunkten und erinnert durchaus an die frühen Hits von NICHTS.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

SEWER RATS

THE SEWER RATS aus Köln haben weltweit über 400 Shows gespielt, dabei Europa, China, Japan und die USA mehrfach betourt und sich international einen Namen gemacht. Die letzte Platte "Heartbreaks And Milkshakes" wurde von Archi Alert von TERRORGRUPPE ... mehr