Reviews : THUNDERPUSSY / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

THUNDERPUSSY

s/t

Format: CD

Label: Stardog

Webseite

Wertung:


THUNDERPUSSY?! Wer sich auf Grund des Namens nun prophylaktisch eine Dose Bier aufmacht und die Nackenmuskulatur aufwärmt, damit zu Schweinerock der härteren und schnelleren Sorte die Rübe geschüttelt werden kann, ist ähnlich schief gewickelt wie das ziemlich imposante Reptil, das sich auf dem Cover um die Hälse des Damenquartetts schmiegt.

Laut und krachig können die vier zwar auch, schließlich kommen sie aus Seattle, aber genauso gut kuscheln sie sich an die Classic-Rock-Ikonen HEART oder die Grunge-Urväter PEARL JAM, deren Gitarrist Mike McCready auch schon auf die Girls aufmerksam wurde und den Opener „Speed queen“ vorab als 7“ veröffentlichte.

Auch wenn dort direkt mit T. REX-Riffs ordentlich Feuer unterm Hintern gemacht wird, betört Sängerin Molly Sides den Hörer im Laufe des Albums abwechselnd hypnotisch flehend, tollwütig fauchend oder mit lässiger Coolness, dass es einem ganz warm ums Herz wird.

Joni de Groot

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)