Reviews : TOMB MOLD / Manor Of Infinite Forms :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TOMB MOLD

Manor Of Infinite Forms

Format: CD

Label: 20 Buck Spin

Spielzeit: 40:58

Webseite

Wertung:


Mit Blick auf das kunterbunte Oldschool-Cover spielen die Kanadier TOMB MOLD entsprechenden Death Metal. Und das machen sie recht eigenständig, ohne das Rad neu zu erfinden. Nur ganz zu Beginn verweisen sie kurz auf BOLT THROWER, addieren aber sofort ihre eigene kranke Melodieführung hinzu und bleiben danach eher amerikanischen Wurzeln Marke INCANTATION verhaftet als den klassischen schwedischen.

Soll heißen, eingängig oder melodiös geht anders, hier wird das Eisen noch glühend behauen und mit den Zähnen geformt. Die Gitarren klingen angenehm harsch, während der Sänger durchgehend growlt und die Drums kompetent bollern.

Das Songwriting ist komplex und abgefahren, nur so richtig im Ohr bleiben will hier nichts. „Manor Of Infinite Forms“ ist also eher eine Scheibe zum akuten Frustabbau als zur entspannten Dauerrotation.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

WAR ON WOMEN

Predigen ist nicht jedermanns Sache. WAR ON WOMEN tun es mit Leidenschaft. Für soziale Gerechtigkeit. Für Gender-Rechte. Für Planned Parenthood . Gegen das Patriarchat und White Supremacy-Terrorismus. Dazu wütendes Punkrock-Dauerfeuer. Aber auch mal ... mehr