Reviews : VOIVOD / The Wake :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VOIVOD

The Wake

Format: LP

Label: Century Media

Spielzeit: 55:57

Webseite

Wertung:


Wenn es eine wegweisende Metalband gibt, die nie den Erfolg hatte, der ihr zustehen würde, sind das VOIVOD aus Kanada, die seit 1981 ihr Unwesen treiben. Eine Band, die sich von umfallender Rumpelkammer über Thrash Metal zu einer vollkommen eigenständigen Institution entwickelt hat, die oft zu kopieren versucht, aber nie erreicht wurde.

Nach dem Krebstod ihres stilprägenden Gitarristen Piggy 2005 hat wohl niemand mehr mit dem Quartett gerechnet, bis VOIVOD 2011 überraschend mit einem Saitenhexer namens Daniel Mongrain auf dem Roadburn beeindruckend zurückkehrten.

Vom technisch perfekten Kopisten hat sich der Mann zu einer festen Größe in der Band entwickelt, der sich auf „The Wake“ freigeschwommen hat und das aktuelle Album zu einem Feuerwerk aus altem Triton-VOIVOD-Stil und hochkomplexen progressiven Strukturen macht, zu denen Sänger Snake wieder ein Weltraummärchen geschrieben hat, das sich diesmal über das ganze Album erstreckt und vom einzigen Überlebenden der Menschheit erzählt.

Es ist beeindruckend und erstaunlich, dass bei aller Verworrenheit der Riffs und Rhythmik alle Songs wegen des überraschend melodiösen Gesangs sofort ins Ohr gehen und dort bleiben. Fantastische Platte einer fantastischen, sympathischen Band, die auch heute noch lieber mit den Fans vor dem Tourbus quatscht als den unnahbaren Rockstar zu geben.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews