Reviews : ACE FREHLEY / Spaceman :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.03.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue PASCOW-CD „Jade“ (Kidnap/Rookie) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ACE FREHLEY

Spaceman

Format: CD

Label: eOne/SPV

Spielzeit: 37:13

Webseite

Wertung:


Ich nenne das Kind gleich beim Namen: „Spaceman“ ist eine ziemlich durchschnittliche Angelegenheit. Punkt. Ja, die Songs des durch KISS mehr als bekannten Gitarristen sind durchaus griffig und knackig, jedoch in genau demselben Maße unspektakulär.

Das größte Problem dabei: Die Musiker von KISS waren noch nie die ganz großen Songwriter und haben sich zudem oft hinter dem gigantischen Spektakel ihrer Live-Shows versteckt beziehungsweise songwriterische Schwächen damit erfolgreich kaschiert.

Wenn man nun ohne die ganze Maskerade sein Können zeigen möchte, dann ist Ernüchterung nahezu vorprogrammiert. Doch möchte ich Ace Frehley keinesfalls Unrecht tun, schließlich bringt „Spaceman“ bestimmt Schwung in so manch lahme Ü60-Party, es lässt sich bestimmt auch prima dazu squaredancen.

Habe mal gehört, es soll noch Leute geben, die so etwas tatsächlich tun.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Suche

Ox präsentiert

LETO

LETO überzeugen mit einer überraschenden instrumentalen Komplexität, die insbesondere Phills Gitarrenspiel zu verdanken ist und dessen Beschäftigung mit Metal und Hardcore neben deutschsprachigem Punk maßgeblichen Einfluss auf diese ... mehr