Reviews : BLOODBATH / The Arrow Of Satan Is Drawn :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLOODBATH

The Arrow Of Satan Is Drawn

Format: CD

Label: Peaceville

Spielzeit: 41:12

Webseite

Wertung:


Wandlungsfähig sind die britischen Death-Metaller BLOODBATH in der Tat, das muss man ihnen lassen. Bewegte man sich zuletzt im Spektrum aus grollenden, aber dennoch zähen, ja beinahe doomigen Riffs und knüppelndem Boss-HM2-Death-Metal, setzt es auf „The Arrow Of Satan Is Drawn“ gleich Hiebe in Form des schwarzmetallisch bretternden „Fleischmann“.

Da weiß man natürlich direkt, wo es langgeht, obwohl man Anders „Blakkheim“ Nyström, Nick Holmes und Co. attestieren muss, dass sie ihre Fans nicht zu verprellen gedenken, dafür umgarnen einen Songs wie „Bloodicide“ schon wieder viel zu harmonisch.

Es ist also alles da, was das Death-Metal-Herz begehrt: Raserei, Gewalze, Death-Metal-Gebolze und crustiges D-Beat-Geschepper sowie manchmal sogar eine sehr starke und unter die Haut gehende Melodie, so dass „The Arrow Of Satan Is Drawn“ im Grunde als satte Punktlandung bezeichnet werden darf.

Stark!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

JAYA THE CAT

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den JAYA THE CAT zusammenmischen, rufen normalerweise eher Bilder von sonnigen Stränden, der coolen Lockerheit Kaliforniens oder zumindest dem schwülen Dunst Floridas vor das geistige ... mehr