Reviews : DEADBIRD / III: The Forest Within The Tree :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEADBIRD

III: The Forest Within The Tree

Format: CD

Label: 20 Buck Spin

Spielzeit: 38:24

Webseite

Wertung:


Einen guten Grund, warum seit dem zweiten Album von DEADBIRD ganze zehn Jahre vergangen sind, liefert die Band ganz treffend im Booklet von „III: The Forest Within The Trees“, in dem sie sich als „DADBIRD“ bezeichnet.

Auch nicht ganz unschuldig dürften die personellen Überschneidungen mit RWAKE sein. Anyway, zehn Jahre später klingen DEADBIRD immer noch unverwechselbar nach DEADBIRD, diese melancholische düstere Melodieführung ist schon sehr eigen.

Dabei können aus dem Heavy Rock mit Stonerschlagseite im Gegensatz zu früher gelegentlich sogar positive Vibes empfangen werden und die Nähe zu NEUROSIS ist kaum noch spürbar. Gleichzeitig sind Doom und Psychedelic im Gesamtsound aber nicht wegzudiskutieren und zeugen davon, dass DEADBIRD 2018 recht breit aufgestellt sind.

Ja, man ist in die Jahre gekommen und gereifter, singt mehr, als dass man brüllt, und vermittelt eher einen nachdenklichen Eindruck als den von jugendlichem Ungestüm. Das darf man auch, wenngleich man damit nicht mehr ganz so zwingend wie zu Anfangszeiten der Band klingt.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MISSSTAND

MISSSTAND ist eine junge Deutschpunk Band aus Klagenfurt in Österreich, die bereits mit ihrem zweiten Album „Die netten Jahre sind vorbei“ für viel Aufmerksamkeit in der Szene gesorgt hatte. So schrieb unter anderem das Plastic Bomb Magazin: „Wer ... mehr