Reviews : DIRK GEIL / Alien With A Double Chin :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DIRK GEIL

Alien With A Double Chin

Format: LP

Label: Off Label

Webseite

Wertung:


Ein etwas pummeliger Helmut-Kohl-Doppelgänger mit dem für unfreiwillig Kalauer sorgenden Nachnamen „Geil“ ist seit langen Jahren die treibende Kraft hinter den „Bonn Stomp“-Konzerten, bei denen die impertinentesten Rock’n’Roll-Sounds von Bands aus allen sieben Kontinenten bereits zu hören waren.

Zum fünfzigsten Geburtstag hat sich Geil (hihi ...) in Zusammenarbeit mit dem rührigen Münchener Off-Label ein erstes eigenes Album gegönnt. Es beschäftigt sich dann natürlich auch mit Themen für Männer in der zweiten Lebenshälfte, also Doppelkinne, Alopecia und natürlich allerlei hier nicht näher genannten nicht jugendfreien Themen.

Musikalische Schützenhilfe bekam der rüstige Jubilar dabei von seiner Begleitcombo FENDERSONS (die auch Jonah Gold immer wieder treue Dienste leisten), Zudem ist noch ein ganzer Stall an illustren Stargästen mit an Bord, so etwa Jancee Warnick an der Pedal-Steel-Gitarre.

Besonders erwähnt werden muss unbedingt der lange verschollen geglaubte leibhaftige Elvis Pummel, der den Song „Elvis (We have to do that little thing)“ stemmt. Bemerkenswert auch der Beitrag von Slim Oddball, der ebenfalls nach Inaktivitätsphase hier wieder mal mit seiner unnachahmlichen Minimalblues-Gitarre zu hören ist.

In der Summe ergibt das ein ungemein unterhaltsames Album voller Insider-Jokes, rotzigem Humor mit hoher Zotenquote und einer ganzem Menge schepperndem Trash-Rock’n’Roll. Alle Beteiligten sind hier mit deutlich hörbarer Spielfreude zugange, es ist ein gelungenes Kabinettstückchen der bundesstädtischen Rock’n’Roll-Schickeria mit hohem Nachhaltigkeitsfaktor!

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Suche

Ox präsentiert

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Viel hilft viel. Wer das nicht glaubt, war noch nie bei einem Konzert von TEQUILA AND THE SUNRISE GANG. Die acht-köpfige Kombo aus Kiel pustet ihr Publikum mit einem Mix aus Reggae, Rock und Ska aus den Socken. Das nutzten auch schon Bands wie die ... mehr