Reviews : DISTURBANCE / Tox Populi :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DISTURBANCE

Tox Populi

Format: LP

Label: Dirty Punk

Webseite

Wertung:


Aus unserem Nachbarland Holland kommt ein weiteres Punkrock-Schwergewicht, wobei DISTURBANCE bereits seit 22 Jahren bestehen und bislang mit „Malice In Slumberland“ (2003), „Shades Of Fear“ (2007) und der Split-LP mit BURNING LADY (2011) bereits auf einige sehr gute Alben zurückblicken können.

Die neue LP „Tox Populi“ überrascht mich aber trotzdem ob ihrer großartigen kompakten und dichten Soundwall. Die Qualität der einzelnen Songs ist überragend, weil das Songwriting sehr ausgefeilt und direkt ist.

Die Songs verfügen auf der einen Seite über das typische und vor allem schnelle Tempo, für das wir Punkrock als solchen lieben, auf der anderen Seite nutzen DISTURBANCE ungewöhnliche Songstrukturen, die richtig tief ins Blut gehen.

Die Erwähnung des Begriffs „Street-Punk“ ist aber nicht angebracht, weil er die Musik von DISTURBANCE zu stark einengen würde. Textlich gesehen finde ich die Umsetzung der stark sozialkritischen Songs sehr gelungen, denn die Themen werden sprachlich charmant und doch direkt adressiert.

Die Aufnahmequalität ist so etwas von gut und prall, wie ich es in den vergangenen Jahren von wenigen Bands auf Vinyl zu hören bekommen habe. Die „Tox Populi“-LP von DISTURBANCE lege ich euch wärmstens ans Herz!

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOUNCING SOULS

Wer hätte 1989 gedacht, dass die BOUNCING SOULS auch 2019 noch auf die Bühnen steigen, und zwar nahezu in Originalbesetzung? Wer hätte gedacht, dass dann George Rebelo von HOT WATER MUSIC und (kurzfristig) AGAINST ME! als neuer Schalgzeuger in die ... mehr