Reviews : ERNTE 77 / Noch ein tieferer Tiefpunkt :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ERNTE 77

Noch ein tieferer Tiefpunkt

Format: LP

Label: Astroholz

Webseite

Wertung:


Die schon wieder! Aaaarrghhh! Kein anderer Sänger schafft es wie Kalle Mallorca, jede beliebige Menge Wörter auf eine beliebige Menge Musik zu sprechsingen – dazu kann man ja die Singgeschwindigkeit beliebig variieren, der menschliche Pitch-Regler quasi.

Klingt nur in der Theorie schrecklich, in der Praxis macht das großen Spaß, sofern man NOVOTNY TV und die KASSIERER mag oder mochte oder sich überhaupt noch an erstere erinnern kann. Zuletzt begeisterte das Trio aus Köln (wofür sie nichts können) mit ihrer Ode an die RB48 (Bonn-Mehlem – Wuppertal-Oberbarmen) – siehe „Headbanger oder Parkinson“ von „Gebenedeit unter den Punkbands“ aus dem Jahr 2017.

Fun-Punk ist nicht lustig und war es nie, doch das hier ist – die Band wird mir diese Klassifizierung nie verzeihen – große Kunst. Die Musik ist ... ja, Punkrock eben, halbwegs gelenkig gespielt, mit englischen Texten konventioneller Machart wäre das womöglich ramonesk.

Aber hier sind die Texte deutsch und lassen sich im beiliegenden Notenheft (!) nachlesen. Wobei ich wegen mangelnder Fähigkeit zum Notenlesen nicht beurteilen kann, ob die Noten wirklich transkribiert wurden oder willkürlich da stehen, damit das hier eben seriös aussieht.

Und drunter stehen eben die Texte, wie man das halt so macht. Zum Mitsingen quasi. Ja, die Texte ... puh ... harter genialer Stoff über TV-Verweigerung, Plattensammler, Trash-Pop, Veganer, Glutener, den Lidl in Camden (Ska!) und Linksgrünversifftheit sowie gentrifizierende Student*innen aus gutem Hause in Ehrenfeld.

Das Cover? Ein seltsames Brautpaar – aha, klar, erkannt, natürlich, eine Hommage an das 1982er SPARKS-Album „Angst In My Pants“. NOVOTNY TV und SPARKS – das sind doch die Referenzen, die musikalischen Legendenstatus begründen.

Ich fürchte, wenn die Popkulturpreisverwalter-Deppen in NRW demnächst wieder ihre steuergeldfinanzierten Scheißdreckspreise an talentfreie Deutschpopmüllbands verteilen, werden ERNTE 77 erneut leer ausgehen.

Und das ist gut so. Blutlachenrotes Vinyl.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Reviews