Reviews : GLEN MATLOCK / Good To Go :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GLEN MATLOCK

Good To Go

Format: CD

Label: Peppermint

Spielzeit: 43:59

Webseite

Wertung:


Bassist Glen Matlock war 1974 Gründungsmitglied der SEX PISTOLS, bevor er im Februar 1977 durch Sid Vicious ersetzt wurde. Für Manager Malcolm McLaren war wohl die kommerzielle Schockwirkung wichtiger als die musikalische Kreativität, denn Glen Matlock schrieb zehn der zwölf Songs auf dem einzigen veröffentlichten Studioalbum „Never Mind The Bollocks“ (mit).

Über ihre einzelne Bedeutung haben die Bandmitglieder hier verschiedene Ansichten. John Lydon behauptete in seiner Biografie „No Irish, No Blacks, No Dogs“ sogar, dass Matlock noch nachträglich für die Bass Aufnahmen für „Never Mind ...“ gebucht wurde, weil Sids Fertigkeiten hier nicht ausreichten.

Dies wurde von Glen später bestritten (Biografie „I Was A Teenage Sex Pistol“). Glen gründete 1977 die RICH KIDS und war ein gefragter Bassist: sei es bei Iggy Pops Album „Soldier“, DAMNED, Paul Young oder den reformierten (SMALL) FACES.

Später gab als GLEN MATLOCK & THE PHILISTINES diverse Solo-Alben, 2011 mit BLONDIE- und GENERATION X-Mitgliedern die INTERNATIONAL SWINGERS. Der Mann hat Punkrock im Blut. Deshalb ist „Good To Go“, eingespielt mit Slim Jim Phantom (Drummer der STRAY CATS) und Earl Slick (Gitarrist bei David Bowie) umso bemerkenswerter, denn hier dominieren Rock’n’Roll, „Loud Skiffle“ und Rockabilly.

Perfekt gespielt.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

ARGIES

Seit 1984 existieren die ARGIES bereits, was sie zum Urgestein der argentinischen Punk-Szene macht. Die bienenfleißigen Argentinier beweisen mit jedem neuen Album, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, ... mehr