Reviews : HATE SQUAD / Reborn From Ashes :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HATE SQUAD

Reborn From Ashes

Format: CD

Label: Massacre

Spielzeit: 39:06

Webseite

Wertung:


Hier kommt eines der Highlights 2018: Das siebte Album der Death/Thrashcore-Band aus Hannover macht von Anfang an keine Gefangenen, sondern ballert einfach alles in Grund und Boden! Frontmann Burkhard Schmitt klingt mit seinem heiseren Brachialorgan wie der wütende Bruder von Jan von GOREFEST, während seine Mitstreiter den brachialsten Crossover dieses Jahres auftischen.

Schon der Opener „Against all odds“ macht im Midtempo mächtig Meter und spricht mit Gangshouts im Refrain und dem treibenden Pogo-Ende die eigenen Hardcore-Wurzeln an. Diese heftige Mixtur funktioniert auf „Reborn From Ashes“, wie lange nicht mehr irgendwo gehört, da die Songs mit einem unfassbaren Groove durch die Boxen gedrückt werden.

Das Sahnehäubchen ist übrigens die Gitarrenarbeit von Mark und Marcel, durch die man Weltklassesongs wie „Amok“ oder „Until I die“ geografisch eher Göteborg statt Hannover zuordnen würde.

Ganz stark!

Benjamin Korf

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

STRANGLERS

Auch nach über 40 Jahren Bandgeschichte beweisen THE STRANGLERS, dass ihr Spirit noch immer wirkt. Das liegt nicht nur am knarzigen Bass und der typischen Greenfield-Orgel, sondern an den perfekt eingespielten Songs. Ob Instrumentaltitel, Punkriffs, ... mehr