Reviews : LOWER CLASS BRATS / Primary Reinforcements Plus :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOWER CLASS BRATS

Primary Reinforcements Plus

Format: LP

Label: Randale

Webseite

Wertung:


Aha, die Droogiez sind also immer noch aktiv ... gut, wirklich weg waren LCB nie, nur eben wahrnehmbar eher weniger hörbar ... Nun also „Primary Reinforcements Plus“, ein Sammelwerk (Vinyl-only!) aus alle Titeln der ersten sechs Singles aus den Jahren 1995 bis 1999.

Macht 14 Mal authentisch-rauhbeinigen Gossen-Punkrock im Clockwork-Style. Das kann man haben, um die Plattensammlung genrebezogen zu komplettieren, zumal, wer besitzt schon alle sechs 7“s (Details dazu verrät das Beiblatt), man muss es aber nicht, da hier nichts revolutionär Geniales dargeboten wird.

In der Rückschau wirkt so einiges, was „damals“ noch für Furore sorgte, doch eher behäbig, beliebig, belanglos. Oi!, Oi!, stumpf ist Trumpf. Authentizität besitzen die Brats, keine Frage, aber vom Stuhl hauen können sie mich – zumindest mit diesen ollen Kamellen („Ultra violence“, „Addicted to Oi!“, „Safety pinned and sick“ usw.) – nicht.

Primär relevant für Jäger, Sammler und Komplettierer.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

RIEZ OPEN AIR Bausendorf

Da wo Moselland und Eifel sich die Hand reichen feiern jedes Jahr am letzten Wochenende im Juli über 500 Punk- und Hardcorefans aus ganz Deutschland, BeNeLux und der Schweiz die vielleicht krasseste Gartenparty der Welt! Das RIEZ Open Air findet ... mehr