Reviews : RE-FLEX / The Politics Of Dancing :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RE-FLEX

The Politics Of Dancing

Format: CD

Label: Cherry Red

Webseite


Himmel, die Achtziger! Ohne Internet und in der Provinz saugten wir alles auf, was die einzige Musiksendung „Formel 1“ uns ins Wohnzimmer spülte – mühsam erkämpfte TV-Zeit, die freilich durch den dauergrantelnden männlichen Erziehungsberechtigten vom Sofa her beeinträchtigt wurde.

Im Herbst 1983 erschien mit „The Politics Of Dancing“ die erste Single von RE-FLEX, der Band um John Baxter und Paul Fishman, die ein paar Jahre zuvor in Birmingham gegründet worden war und sich gut einfügte in ein Umfeld von NEW ORDER, HUMAN LEAGUE, HEAVEN 17, YAZOO und Co.

– New Wave nannte das Musicbiz die Marke, die einen Bands waren gut oder sogar Gold, die anderen mal besser, mal schlechter verkleidete Popmusik. Auch wenn ich die beiden RE-FLEX-Hits „The politics of dancing“ und „Praying to the beat“ gefühlt seit drei Jahrzehnten nicht gehört hatte, brannten sie sich einst doch so ins Hirn (ich besaß die 45-rpm-12“), dass ich sie sofort erkannte.

Ja, damals war das besser, gut gealtert sind sie nicht, zu zeittypisch ist die Produktion nebst der Soundeffekte, von daher frage ich mich schon, ob irgendwer dieses Album als Doppel-CD wirklich braucht.

Bei großer Sehnsucht tut es sicher auch die Wühlkiste auf dem nächsten Flohmarkt ...

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Suche

Ox präsentiert

LYGO

Selbstzweifel und Ängste sind groß, zwischenmenschlich läuft es mittelmäßig, die Lebensentwürfe sind festgefahren und die gesellschaftlichen Verhältnisse ein Grund zur Wut. Doch wenn der Unmut zu groß gewesen wäre, hätte man sich gar nicht ... mehr