Reviews : SIGNAL CRIMES / Perfidious Albion :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SIGNAL CRIMES

Perfidious Albion

Format: LP

Label: Network of Friends

Webseite

Wertung:


Direkt beim ersten Anhören dieser feinen 12“ war ich über alle Maßen begeistert! SIGNAL CRIMES sind eine neue Band aus England, wobei die Bandmitglieder allesamt seit Jahrzehnten in bekannten Bands gespielt haben.

Im Kern handelt es sich um drei Leute, die Mitte der Achtziger Jahre bei HERESY waren. Später folgten Bands wie RIPCORD, DUMBSTRUCK oder GERIATRIC UNIT, der Gitarrist spielte zuletzt mit dem Sänger bei VIOLENT ARREST zusammen, wobei Sänger Welly zudem Macher des von mir sehr geschätzten Artcore Fanzines ist.

Die acht Songs auf dieser 12“ wurden extrem druckvoll im Studio aufgenommen, wobei die Platte mit dem gnadenlos harten und schnellen Song „The invisible war“ beginnt, der textlich wie eigentlich alle anderen Songs auf dieser 12“ die Missstände in der englischen Gesellschaft und Politik aufgreift.

Die Spaltung des Landes durch den Brexit und den begleitenden grassierenden Populismus wird im Rahmen von Songs wie „Apex predator“, „Cold digital war“, „Rise of the right“ oder „To spite my face“ sehr passend behandelt.

Der Albumtitel „Perfidious Albion“ nimmt diesbezüglich Stellung zum aktuellen Zustand des Landes, das einen Rückfall in längst vergangene Zeiten zu erwarten hat, wo es nur noch um Profit und Ausgrenzung geht, aber nicht mehr um den Menschen.

„Albion“ ist das altenglische Wort für „England“, in dem es aktuell äußerst perfide zugeht. Das Layout wurde vom Sänger Welly sehr passend ausgewählt, mit Grafiken aus früheren Jahrhunderten, die England von seiner destruktiven Seite zeigen.

Große Klasse, Kaufempfehlung!

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

NARCOLAPTIC

NARCOLAPTIC - Punk Rock für Freunde von Nofx, Sublime, Rise Against. M it knapp 350 Konzerten im In und Ausland ist die Band momentan eine der aktivsten deutschen Bands dieses Genres. 2016 tourten sie mit ihrem zweiten Album „Hypocretin“ in Tha ... mehr