Reviews : VÉRONIQUE DE LA CHANSON / Wolken Zucker Himmel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VÉRONIQUE DE LA CHANSON

Wolken Zucker Himmel

Format: CD

Label: Sumo Rex

Webseite

Wertung:


Der Titel des Albums kommt euch irgendwie bekannt vor? Richtig, genauso hieß bereits ein Song aus dem Fundus der Garage-Girl-Group CHERRYPOPS, und auch deren 2011er Album trug diesen Titel. Vero(nique), eine Songschreiberin und Gitarristin, hat bereits mit den BOONARAAAS, DOLL SQUAD (Australien), und ORANGE CRUSH gespielt, lange Zeit war von ihr wenig zu hören.

Für ihr erstes Solo-Album hat die junge Dame zahlreiche befreundete Musiker ins Studio gezerrt. 14 Nummern zwischen Powerpop mit vielen Sixties-Bezügen und zickigem NDW-Sound gibt es, IDEAL-Fans kommen nicht zu kurz, und auch NIKKI & THE CORVETTES oder sogar die MUFFS können hier als Quelle der Inspiration ausgemacht werden.

Ein paar Nummern sind Remakes alter CHERRYPOPS-Gassenhauer (wie „Ich würde lieber ein Mädchen küssen“ oder eben auch der Titelsong!). Dass es bei Veroniques Songschreiberqualitäten ein ein Album mit 14 durchweg eingängigen Pop-Nummern werden würde, war anzunehmen.

Dass die Ohrwurm-Quote dann allerdings so hoch ist, ist eine erfreuliche Überraschung.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Suche

Ox präsentiert

ALARMSIGNAL

ALARMSIGNAL ging es schon immer um Inhalt und Klartext mit minimalem Hang zu Punk-Parolen und großer Vorliebe für geballte Fäuste. Musikalisch und sozial tief verwurzelt in der Deutschpunk-Szene liefern sie ihren treuen Hörern auf Platten und ... mehr