Reviews : ALARMSTUFE: ROT 2 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Filme - Reviews

ALARMSTUFE: ROT 2

Format: DVD / Blu-ray

Label: Studio Hamburg Enterprises

USA 1995


Im Gegensatz zum von Andrew Davis gedrehten ersten „Alarmstufe: Rot“-Film, stand die drei Jahre später entstandene Fortsetzung tatsächlich bis 2016 auf der Liste der jugendgefährdenden Medien. Heutzutage wirkt die dargestellte Gewalt in „Alarmstufe: Rot 2“ nicht übermäßig extrem, aber gerade zur Hochzeit von Video passierte es schnell, dass Genre-Filme ohne künstlerischen Gehalt als selbstzweckhaft galten und auf dem Index landeten.

Nun sind die meisten der Ende der Achtziger, Anfang der Neunziger entstandenen Streifen mit dem in japanischer Kampfkunst geübten Actionstar Steven Seagal auch nicht gerade bekannt für ihre sozialkritischen Botschaften.

Zumal beide „Alarmstufe: Rot“-Filme trotz aufwendiger Inszenierung eher schwache „Stirb langsam“-Rip-Offs sind, geprägt von brutaler Action und schauspielerischem Dilettantismus, vor allem was Hauptdarsteller Seagal angeht.

Dafür hat er in „Alarmstufe: Rot 2“ an seiner Seite Darsteller, die ihr Handwerk wesentlich besser beherrschen. Bereits im Film von Andrew Davis gab es mit Tommy Lee Jones einen charismatischen Bösewicht, im Sequel des Neuseeländers Geoff Murphy (bekannt für seinen Science-Fiction-Film „Quiet Earth“) spielt Eric Bogosian (aus Oliver Stones „Talk Radio“) den Computerspezialisten Travis Dane, der sich an seinem einstigen Arbeitgeber, der US-Regierung, rächen will, und deswegen einen Luxus-Zug kapert, um von dort mit einem Kampfsatelliten Washington zu vernichten.

Doch auch Dane hat die Rechnung ohne den Koch gemacht, der sich zufällig an Bord des Zuges befindet, weil er zum Begräbnis seines Bruders unterwegs ist. Vor zwei Jahren erschienen beide „Alarmstufe: Rot“-Filme als Blu-ray zusammen in einem Steelbook, in guter Qualität und ungeschnitten, jetzt wurde nach dem ersten Teil auch der zweite als Einzel-Disc veröffentlicht.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr