Reviews : AINTS! / The Church Of Simultaneous Existence :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AINTS!

The Church Of Simultaneous Existence

Format: CD

Label: ABC

Spielzeit: 42:14

Webseite

Wertung:


THE AINTS, hier auf dem Cover mit Ausrufezeichen geschrieben, waren – nein, sind! – die Band, die Ed Kuepper 1991 in Brisbane, Australien gegründet hatte und die er durch Weglassung des ersten Buchstabens in Anlehnung an die legendäre, 1973 von ihm und Chris Bailey gegründeten THE SAINTS benannte.

1991 und 1992 veröffentlichte Kuepper mit THE AINTS drei hervorragende Alben auf Hot Records, „Ascension“, „S.L.S.Q.“ und „Autocannibalism“, die den Sound der SAINTS wundervoll aufgriffen, ließ die Band aber bald schon wieder einschlafen.

Der 1955 in Bremen geborene Kuepper, der als Kind mit seinen Eltern nach Australien kam, veröffentlichte nach den SAINTS viel solo, gründete die LAUGHING CLOWNS, war 2009 und 2013 Live-Musiker bei den BAD SEEDS und verspürte 2017 das Bedürfnis, mit den AINTS an seine erste Band anzuknüpfen, tourte mit diesen durch Australien und spielte SAINTS-Songs aus den Jahren 1973 bis 1978.

Für diese Shows der neuen AINTS, also AINTS!, rekrutierte Kuepper Peter Oxley (Bass, SUNNYBOYS), Paul Larsen Loughhead (Drums, THE CELIBATE RIFLES, THE NEW CHRISTS), Alister Spence (Piano) und Eamon Dilworth (Trompete).

Mit „The Church Of Simultaneous Existence“ nahm die Band nun ein neues Album mit alten Songs auf, oder besser gesagt mit Songs, die auf Ideen basieren, die Ed, wie er in den Linernotes schreibt, in den Jahren 1969, als er auf die Highschool kam, bis Ende 1978 notiert hatte.

Es klingt alles sehr vertraut, also nach (S)AINTS und LAUGHING CLOWNS und eben Kuepper, wobei die Bläserunterstützung markant ist, für die Dilworth noch Kyrie Miskin an der Posaune und Rafael Karlen am Saxophon dazugeholt hat.

Warum eine zweite CD beiliegt mit den instrumentalen Version der Songs, bleibt ein Rätsel. Karaoke für den japanischen Markt? Schöne Platte und ein guter Grund, die alten AINTS-Alben rauszukramen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

TOXOPLASMA

1983 erschien auf Aggressive Rockproduktionen (AGR) das legendäre selbstbetitelte TOXOPLASMA-Debütalbum, das zu den wichtigsten deutschen Punk-Platten dieser Zeit zählt und bis heute kaum etwas an Aktualität und Relevanz eingebüßt hat. Dreißig Jahre ... mehr