Reviews : ASHTONES / Who Are The Leper Messiahs? :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ASHTONES

Who Are The Leper Messiahs?

Format: CD

Label: Antitune

Spielzeit: 32:52

Webseite

Wertung:


Musik ist ja oftmals dann besonders interessant, wenn sich ihre Erschaffer nicht von Genregrenzen aufhalten lassen. Bei Newcomern erlebt man das häufig mit zweifelhaftem Ergebnis, ganz einfach, weil die Band selbst noch nicht so recht weiß, wohin die Reise gehen soll.

Nun, die ASHTONES aus Lille blicken bereits auf eine recht umfangreiche Diskografie von unter anderem fünf Alben zurück und wissen daher genau, was sie wollen. Ist es Rock, Garage, Punk, was das Quintett uns auf seinem sechsten Longplayer „Who Are The Leper Messiahs?“ kredenzt? Schwer einzuordnen.

Auf jeden Fall ist es völlig Achtziger Jahre und hat mir schon beim ersten Durchhören eine wunderbare Erinnerung an die großartigen BULLET LAVOLTA beschert. Zeitlos nennt man das wohl und damit kann man bei mir immer auf ganzer Linie punkten.

Die famose, keiner reinen Lehre folgende Gitarrenarbeit, der leicht gepresste und etwas limitierte Gesang sowie der prägnante Bass lassen mich an Yukki Gipe und seine Mannen zu „The Gift“-Hochzeiten denken.

Klasse Album. Entdeckung des Monats.

Christian Krüger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Verwandte Links

Reviews