Reviews : BOOTBLACKS / Part Time Punk Sessions / Narrowed :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOOTBLACKS

Part Time Punk Sessions / Narrowed

Format: CD

Label: Manic Depression

Spielzeit: 45:03

Webseite

Wertung:


Die Synth-Post-Punk-Formation BOOTBLACKS aus New York hat ihre Schatztruhe geöffnet und elf rare und teilweise unveröffentlichte Songs, unter anderem Studio-Live-Sessions, auf diesem Album zugänglich gemacht.

Vier Songs stammen beispielsweise von der auf 100 Stück limitierten Kassette „Narrowed“ von 2013 und mit „Touch“ ist eine grandiose Coverversion der schottischen Synthie-Wave-Band SECESSION von 1984 enthalten.

Die BOOTBLACKS haben den Geist des Originals perfekt reproduziert. Die frühen Songs sind eher im reinen Post-Punk verortet und lassen die spätere Affinität der Band zu Acts wie SIMPLE MINDS, DEPECHE MODE oder NEW ORDER noch nicht ganz durchblitzen.

Bei einem Song wie „Captives“ muss man unmittelbar an die dunklen Facetten von Gary Numan denken, wie er diese bei „My name is ruin“ zelebriert. „Hold and dissolve“ vom aktuellen Album „Fragments“ klingt in der Rohversion hier wie einer der besten Songs von PROJECT:KOMAKINO, hat enorm viel Druck und der Gesang von Panther MacDonald erreicht seinen Zenit.

Die Band ist regelmäßig Gast in einem der besten Live-Clubs in New York, dem Saint Vitus Club, in dem sie bereits für CLAN OF XYMOX als Support gespielt haben. „Part Time Punk Sessions“ erbringt den Beweis, dass Songs mitunter in ihrer Ursprünglichkeit mehr Drive haben können und produktionstechnische Raffinesse bei der finalen Abmischung viel Energie herausnehmen kann.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAVE HAUSE AND THE MERMAID

DAVE HAUSE schreibt melodische Songs mit manchmal rotziger Stimme, hymnischen Refrains und absoluter Ohrwurmgarantie. Obwohl der Mann aus „Philly“ immer noch den Zeigefinger erhebt, so zum Beispiel in „My mistake“ oder „Helluva home“, hat er auf dem ... mehr