Reviews : DATE AT MIDNIGHT / Reverse Resilience :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DATE AT MIDNIGHT

Reverse Resilience

Format: CD

Label: Manic Depression

Spielzeit: 23:14

Webseite

Wertung:


Die 2007 in Rom gegründeten DATE AT MIDNIGHT veröffentlichten ein Jahr später ihre erste EP, 2011 kam auf Manic Depression das erste Album „No Love“, dem 2016 „Songs To Fall And Forget“ folgte und nun die 6-Song-EP „Reverse Resilience“ – Vielreleaser sind die italienischen Goth-Revivalisten also nicht.

Mich erinnern die entspannten DATE AT MIDNIGHT mit ihrem nur bisweilen („Traumstadt“) etwas treibenderen Achtziger-Sound an Midnight Music-Bands wie SNAKE CORPS und SAD LOVERS AND GIANTS oder auch frühe ROSE OF AVALANCHE – klassischer Wave-Sound also, umgesetzt ohne jegliches modisches respektive modernes Geschnörkel.

Und apropos „Traumstadt“: passend zum deutschen Titel (der Text ist englisch) gibt es ergänzend einen Remix dieses hier herausragenden Songs, für den NO MORE verantwortlich zeichnen, der mir zwar etwas zu elektronisch ausgefallen ist, aber dennoch seinen Reiz hat.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

BOUNCING SOULS

Wer hätte 1989 gedacht, dass die BOUNCING SOULS auch 2019 noch auf die Bühnen steigen, und zwar nahezu in Originalbesetzung? Wer hätte gedacht, dass dann George Rebelo von HOT WATER MUSIC und (kurzfristig) AGAINST ME! als neuer Schalgzeuger in die ... mehr