Reviews : DENYALS / GUN ADDICTION / The Other Band Sucks :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DENYALS / GUN ADDICTION

The Other Band Sucks

Format: CD

Label: Antitune

Webseite

Wertung:


Auf dieser Split-CD mit einer ordentlichen Portion Selbstironie im Titel sind die Bands THE DENYALS und GUN ADDICTION aus Lille, Frankreich mit jeweils sechs (DENYALS) beziehungsweise fünf (GA) Titeln vertreten.

THE DENYALS sind Stevens Oscar (dr), No (bs, voc) und Erreïp (gt, voc). In den den sechs Titeln lassen sie melodischen 77er-Punk für sich sprechen, den GA mit fünf Stücken beantworten, die zu „DirtyDarkRawPunk“ tendieren, wie die Band ihr Genre beschreibt.

GUN ADDICTION sind Etienne (dr), Pico (bs), Cram (gt), Scotch (voc) und Bob Sleg, wobei letzterer laut CD-Booklet nur fürs Texten zuständig ist. Die Band hat bei ihrem (Hardcore-)Punk tatsächlich eine härtere Gangart drauf als ihre Split-Partner und die Tracks klingen durch abwechselnde Gesangsparts etwas vielschichtiger.

Beide Bands gehören wohl zum Punk-Urgestein der lokalen Szene, soweit ich das im Rahmen einer Internetrecherche beurteilen kann. In den letzten zehn Jahren haben beide jeweils zwei Alben veröffentlicht und spielen auf „The Other Band Sucks“ ausschließlich neue Songs – Anzeichen für gegenseitiges Covern konnte ich zumindest nicht feststellen.

Rundum solide und ohne große Überraschungen.

David Prinz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr