Reviews : DRUG CHURCH / Cheer :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DRUG CHURCH

Cheer

Format: CD

Label: Pure Noise

Spielzeit: 32:29

Webseite

Wertung:


Mit „Cheer“ ist die Band aus Albany, New York von No Sleep Records, wo die ersten beiden Alben (2013 „Paul Walker“ und 2015 „Hit Your Head“) erschienen, zu Pure Noise gewechselt. Auch diesmal lebt das Album nicht unerheblich von Patrick Kindlons klassischen Hardcore-Vocals, die man auch bei seiner anderen Band SELF DEFENSE FAMILY schätzt.

Und er legt Wert auf seine Texte, was es unerklärlich macht, dass sein Label mal eben gar kein Booklet beilegt. Jajaja, Lyric-Videos und so – up my ass! Ich will Texte gedruckt sehen, mit der LP/CD zusammen, auch 2019 noch.

DRUG CHURCH sind eine jener Bands, die Dynamik verstanden haben, dieses Laut/leise-Ding: durchballern kann jeder, einen Song aber nach und nach an Spannung gewinnen lassen, das ist eine Kunst, die uns einst beispielsweise FUGAZI gelehrt haben.

Das lässt die zehn Songs im einen Moment melodiös und bedächtig erscheinen, aber so wie ein Sportler Körperspannung aufbaut, um dann zu abzugehen, machen das auch DRUG CHURCH: entspannt loslegen, wütend abliefern.

Immer wieder begeisternd.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

KARL HLAMKIN & DZO

KARL HLAMKIN & DZO, „King of the Russian Ska-Chansons“, ist ein sprudelnder Weltmusik-Mix, der sich seit Mitte der 80er Jahre geformt hat: Vom zeitgenössischem Kabarett, dem russischen Chanson, ukrainischen Kolomeika’s und jüdischen Klezmertänzen ... mehr