Reviews : ENDON / Boy Meets Girl :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ENDON

Boy Meets Girl

Format: CD

Label: Thrill Jockey

Spielzeit: 29:42

Webseite

Wertung:


Okay, ich hätte es wissen müssen: Japan. Wenn eine Band so dermaßen durchgeknallt lärmt, muss sie aus Japan kommen – wir erinnern uns: MERZBOW, BOREDOMS, ZENI GEVA, etc. pp. ENDON kommen aus Tokio, gründeten sich 2007 und bestehen aus Taichi Nagura (voc), Kobi Miyabe (gt), Shi Yokota (dr) und Taro Aiko und Etso Nagura, die als „Noisemaker“ gelistet werden.

Lärm kann jeder, Lärm aus Japan ist an sich nichts Neues, aber so wie in den Neunzigern ZENI GEVA um KK Null mit der Kombination von Hardcore und wildem Noise begeisterten, schaffen das anno 2019 auch ENDON, die in den USA derzeit sehr hoch gehandelt werden, was wohl wiederum dazu führte, dass Thrill Jockey das im Herbst 2018 bereits in Japan auf Black Smoker Records erschienene Album in den USA und Europa zu veröffentlichen.

Wie wir nicht erst seit gestern wissen, ist der japanische Markt immer noch recht isoliert, schaffen es dortige Releases kaum mal nach Europa, auch im Digitalzeitalter. „Boy Meets Girl“ ist neben Kleinformaten bereits das fünfte Album der Band, die im März 2019 auch in Europa tourt.

Mit unmenschlichem Geschrei als „Gesang“ und einem wilden Mix aus grindigem Hardcore, akustischen Passagen, düsteren Industrial-Momenten, kaputtem Noise und komplexer Rhythmik sowie elektronischen Störgeräuschen sind ENDON denkbar schlecht zum nebenbei Hören geeignet.

Wer schon die NAPALM DEATH-Nummer „Everyday pox“ mit John Zorn kaum ertragen konnte, bekommt so was hier in Albumlänge. Schön!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

AGNOSTIC FRONT

AGNOSTIC FRONT können wohl ohne Übertreibung als Mitbegründer und lebende Legenden des Hardcore bezeichnet werden. Seit ihrer Gründung 1980 hat die Band um Gitarrist Vinnie Stigma und Sänger Roger Miret unzählige Welttourneen und eine Reihe Alben ... mehr