Reviews : JOHN FACADE / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JOHN FACADE

s/t

Format: LP

Label: Kizmiaz/Insect Eyes

Webseite

Wertung:


Viel weiß man nicht über JOHN FACADE, ja eigentlich gar nichts. Bernard Taillat und Serge Jeannotin waren für Musik und Text der sechs Songs zuständig, das allmächtige Discogs findet zu den beiden Musikern aber nur den Eintrag zu exakt dieser Platte und Band.

Kizmiaz Records beschreibt sie in der beiliegenden handschriftlichen Notiz als „legendary band from Nantes“, weist darauf hin, dass die Aufnahmen aus dem Jahr 1981 nie veröffentlicht wurden.

Nun wurden die sechs professionell produzierten Songs, die das Label als „arty wave“ beschreibt und die mich in manchen Momenten etwas an Johnny Thunders, TALKING HEADS und INDOCHINE erinnern und bisweilen auch recht funky sind, als auf 100 Stück limitierte 12“ erstmals veröffentlicht.

Was aus den Musikern wurde, wie die anderen (auf dem Cover sind fünf Menschen zu sehen) hießen, man weiß es nicht. Wer tief eintauchen will in die französische Post-Punk-Szene der frühen Achtziger – bitte sehr!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

LIVE & DURSTIG FESTIVAL Alsdorf

Aus dem Punkrock Betriebsfest ist nun das LIVE & DURSTIG FESTIVAL geworden. Am 27.4 ab 16 Uhr steigt bei FL Mechanik in Alsdorf (St.Jöris-Str.36) bei Aachen ein Festival der ganz besonderen Art. Im D.I.Y. style wird hier die Maschinenhalle leer ... mehr