Reviews : KEL ASSOUF / Black Tenere :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KEL ASSOUF

Black Tenere

Format: CD

Label: Glitterbeat

Spielzeit: 42:02

Webseite

Wertung:


Stoner-Wüstenrock. Der Sänger und Gitarrist Aboubacar „Anana“ Harouna stammt aus dem Niger und entdeckte hier die Wüstenrockband TINARIWEN. Seit 2006 lebt er in Belgien und gründete das Trio KEL ASSOUF (Gitarre, Drums und Keyboards).

„Black Tenere“ ist das dritte Album und hier gibt es einen begeisternden Mix aus Rock, wie ihn LED ZEPPELIN und BLACK SABBATH zelebrierten, Blues und Berbermusik. Passend dazu tritt Anana Harouna mit Nomadenkleidung und Gibson Flying V-Gitarre auf.

Textlich beschäftigt sich Harouna mit den Nachwirkungen des Kolonialismus und neuen geopolitischen Strategien, die zum Beispiel zeigen, dass ein bisher nicht beachteter Wüstenstaat plötzlich wichtig wird, wenn dort Rohstoffe und natürliche Ressourcen vorhanden sind oder vermutet werden.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)