Reviews : PAVALLION / Stratospheria :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PAVALLION

Stratospheria

Format: LP

Label: Tonzonen

Spielzeit: 40:22

Webseite

Wertung:


So manches Vinyl hat ein/e/n „Locked Groove“, was bewirkt, dass die Rille wieder in sich selbst zurückläuft und somit endlos ist. Der zweiten LP der Krefelder Psychedelic-Kraut-Progressive-Irgendwasser PAVALLION hätte eine solch programmatische Pressung gutgetan, schließlich übt sich der Vierer vornehmlich in der Wiederholung beziehungsweise kalkulierten Abwandlung einiger weniger Motive.

Auch wenn die Anordnung der drei Songs mit einer Länge zwischen fünf und 25 Minuten stimmig ist, hätte die erdachte Endlosrille das Gesamtkonstrukt sinnstiftend verfugt und das Spiel mit der Zeitzerlegung noch eine weitere Metaebene.

Insgesamt leistet „Stratospheria“ einen erhellenden Beitrag zur Revitalisierung des Genres. Trotzdem wirft das Album die Frage auf, ob nicht ein Verzicht auf jeglichen Gesang vielleicht sogar verstärkend hätte wirken können.

Zumindest wäre dem Hörer dann das beängstigend schlechte Englisch erspart geblieben.

Peter Wingertsches

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

COCAINE PISS

Die Belgier COCAINE PISS haben sich schon mit REFUSED, MILLENCOLLIN und UNSANE die Bühne geteilt und waren damit auch in allerbester Gesellschaft. Ein bisschen schön. Und ein bisschen anstrengend. Inhaltlich beschäftigt man sich mit Sinn und Unsinn ... mehr