Reviews : PRANKE / Monkey Business :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PRANKE

Monkey Business

Format: LP

Label: Staatsakt

Webseite

Wertung:


Booooaaaah! Habe mich selten unqualifizierter bei der Besprechung einer Platte gefühlt. Echt jetzt. Meine Album-Highlights 2018 waren „Tha Carter V“ von Lil Wayne, „Become A Machine“ von HARM’S WAY und „Honey“ von Robyn! Und jetzt dreht sich das Staatsakt-Debüt von Daniel Bodvarsson (gt, voc) und Max Andrzejewski (dr, synth, voc) alias PRANKE auf meinem Plattenspieler – das Werk von zwei Typen, die dem Labelinfo zufolge „die Experimental-Jazz-Szene Berlins und die Experimental-Pop-Szene Islands aufmischen“.

Yo! Wir merken uns: „experimental“! Und wir merken uns: „aufmischen“! Klingt ziemlich albern, ich weiß, beschreibt aber die zehn Songs des Albums sehr gut. Math-Rock für Leute, denen Math-Rock zu langweilig ist – und die keine Berührungsängste mit folkigen Akzenten, allerlei Kitsch und elektronischen Spielereien haben.

Mein Lieblingsmoment ist diese transzendentale Passage in „Hold the line“, muss so um Minute 2:40 sein, mit der sich alles öffnet, alles klar ist. So klar, wie sonst wenig auf dieser Scheibe.

Daniel Müller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

EGOTRONIC

EGOTRONIC sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen. Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise ... mehr