Reviews : TELESCOPES / Exploding Head Syndrome :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TELESCOPES

Exploding Head Syndrome

Format: CD

Label: Tapete

Spielzeit: 37:32

Webseite

Wertung:


Das Exploding Head Syndrome, auch als Parasomnie bekannt, bezeichnet eine akustische Halluzination während des Einschlafens oder Aufwachens. Die davon betroffene Person hört in diesem Zustand laute Geräusche, die von Angst, Lichtblitzen oder einem Gefühl des Explodierens begleitet werden können.

Schon klar, wohin die Reise auf dem jüngsten TELESCOPES-Album wohl gehen wird. Ausufernde psychedelische Mantras, mit Ausnahme von „Until the end“ von Stephen Lawrie komplett alleine geschrieben und eingespielt.

Begleitet von summenden Nebengeräuschen und ähnlichen Parasomnie-Spielereien. Für den vollen Effekt sollte man sich vielleicht noch ein Stroboskop aufstellen, um dann vollkommen in der endlosen Tiefe der Wiederholung versinken zu können.

Und eine geeignete Einschlafumgebung konstruieren. Mal eben nebenbei oberflächlich Hören geht hier definitiv nicht, „Exploding Head Syndrome“ verlangt volle Aufmerksamkeit.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet wurden die DROPKICK MURPHYS 1996. Die Band aus Massachusetts zeichnet vor allem eins aus: die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne steht, ganz tight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielt und dabei das ... mehr