Reviews : TRIAL / The Early Years :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TRIAL

The Early Years

Format: LP

Label: Refuse

Webseite

Wertung:


TRIAL waren Mitte bis Ende der Neunziger Jahre eine sehr aktive Straight-Edge-Hardcore-Band, die nie die ganz große Beachtung bekam, die sie verdient gehabt hätte. Sie kommen aus Seattle und erinnern mich vom Sound her an die alten BANE.

Beide spielten auch gelegentlich zusammen und die Sänger der Bands verstanden sich außerordentlich gut. 1999 erschien auf Equal Vision die CD „Are These Our Lives?“. Alles andere, was davor erschienen war, findet sich auf dieser Doppel-LP wieder, was die Singles „Through The Darkest Days“ (1996), „Foundation“ (1997) und „I’m Still Screaming – Live“ (1999) wären, dazu das Demo.

All das wurde für diese Veröffentlichung remastert und hört sich verdammt gut an. Politisch und textlich hatte die Band außergewöhnlich viel zu sagen, was hier aus dem langen Vorwort, dazu aus zwei von Sänger Gregs hochinteressanten Tourtagebüchern und den Linernotes zu jedem Song hervorgeht.

Die Band beschäftigte sich beispielsweise mit der Kolonialgeschichte Amerikas und dem Leid der Ureinwohner (auch im Song „500 years“) oder auch dem der Billiglöhner, die in den Nike-Fabriken in Asien schuften.

Das Booklet ist mit 28 Seiten ein kleines Buch geworden in dem auch noch knapp fünfzig wunderbare Fotos abgedruckt sind, die die Band meist im Pit zeigen. Bei den 25 Songs ist neben „Crucified“ von IRON CROSS eine weitere Coverversion enthalten, „Red hot“ von MÖTLEY CRÜE.

TRIAL covern ihn nicht, als würde er in ihr Repertoire gehören, nein, sie versuchen ihn richtig nachzuspielen, inklusive des hohen Gesangs – getreu dem Motto: „It’s ok to smile in hardcore“, wie es im Tagebuch geschrieben steht.

Moritz Eisner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

NOFNOG

High Fives & Stage Dives seit über 15 Jahren! NOFNOG (NO FIGHT NO GLORY) sorgen mit ihrem geradlinigen, melodiösen & politischen Hardcore-Punk dafür, dass kein Shirt trocken und kein Glas voll bleibt! Ob Festival, Klub oder Keller - NOFNOG ... mehr