Reviews : TUSQ / The Great Acceleration :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TUSQ

The Great Acceleration

Format: CD

Label: Oktober Promotion

Spielzeit: 31:02

Webseite

Wertung:


Nach fast fünf Jahren Pause meldet sich die Indierock-Formation TUSQ mit ihrem dritten Album zurück. Das Hamburger und Berliner Quartett hat sich in der Zwischenzeit runderneuert, die Rhythmussektion ausgetauscht und die einzelnen Mitglieder sind verstärkt ihren anderen musikalischen Projekten wie SCHROTTGRENZE oder TERRORGRUPPE nachgegangen.

Damit hatten und haben TUSQ allerdings nicht wirklich viel gemein. Stattdessen orientiert sich ihr Indierock eher an Größen wie GUIDED BY VOICES oder TEENAGE FANCLUB. Nach Tourneen durch Russland und Südamerika hat man die Internationalität ja auch mit Schaufeln gefressen und genügend Erfahrungen gesammelt, um ein solch ausgefeiltes und differenziertes Album wie „The Great Acceleration“ aufzunehmen.

Produziert übrigens von Gordon Raphael, der bereits für das Debütalbum der STROKES verantwortlich war, gemischt und gemastert wurde der Spaß dann in den Svenska Grammofon Studios in Göteborg.

Ja, provinziell ist das alles nicht. Die zehn Songs kommen schon sehr differenziert und doch poppig daher, ohne dabei in Banalität abzudriften, wofür auch die diesmal deutlich kritischeren Texte der Band verantwortlich sind.

Nein, als Indie-Band muss man nicht in einer Wohlfühloase versinken. Das beweisen TUSQ auf „The Great Acceleration“ eindrucksvoll.

Lars "Abel" Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews