Reviews : BLACK ELEPHANT BAND / Pop Smears :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACK ELEPHANT BAND

Pop Smears

Format: CD

Label: 9pm

Spielzeit: 47:38

Webseite

Wertung:


Mit ein bisschen Glück kann man den Mann mit Vollbart, Schiebermütze und Akustikgitarre in der Nürnberger Fußgängerzone treffen. Jan Bratenstein aka THE BLACK ELEPHANT BAND bringt mal wieder 19 neue Songs raus.

Kleine Anti-Folk-Hymnen, die meisten nicht länger als zwei Minuten. Die hemdsärmeligen Tracks könnten auch locker aus Nashville stammen. Jan singt und schimpft über untalentierte Batman-Darsteller, YouTube-Clips von Elefanten oder dem brennenden Bedürfnis, jemanden zu überfahren.

„Pop Smears“ wischt alle ernsthaften Ambitionen von klassischen Songwritern mit Schwung vom Tisch. So wie es Kimya Dawson und Adam Green in New York getan haben. Beim Hören hat man irgendwie das Gefühl, man sitzt direkt neben Bratenstein und kann sein verschmitztes Grinsen dabei sehen.

Wenn er nicht gerade solo unterwegs ist, treibt er sich mit dem Nürnberger Musikerkollektiv FOLK’S WORST NIGHTMARE herum oder schreibt Bücher. Ende März erscheint sein Debütroman „Der Mann ohne Piano“.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SBÄM FEST AT-Wels

Beim SBÄM FEST FALL EDITION 2 treten innerhalb von zwei Tagen 16 Bands auf einer Bühne auf. Punkrock at it's finest! ... mehr