Reviews : BRICK BY BRICK / Hive Mentality :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BRICK BY BRICK

Hive Mentality

Format: CD

Label: Upstate

Spielzeit: 29:33

Webseite

Wertung:


BRICK BY BRICK kommen mit ihrem Hard-Metalcore aus dem US-Bundesstaat New York, um ganz Europa zu verprügeln. Ihre adrenalin- und testosterongeladene Mucke bläht sich mächtig vor einem auf, verpufft aber (leider) relativ schnell wieder.

Sorry, aber das hat man schon deutlich besser gehört. In Visions könnte zu „Hive Mentality“ vielleicht folgendes zu lesen sein: Wären gerne wie TERROR – „Live By The Code“. Oder besser hören: BORN FROM PAIN – „True Love“.

Trotz der Härte, mit denen die Songs durch die Boxen ballern, springt der Funke nicht über und schon nach kurzer Zeit ist man eigentlich nur noch gelangweilt. Wenig Eigenes, fehlender Groove und selbst die Coverversionen floppen, „Iron fist“ von MOTÖRHEAD geht noch so gerade, „Slave to the grind“ von SKID ROW ist einfach unterirdisch.

Einziger Lichtblick ist der geile Gastauftritt von Tony Foresta (MUNICIPAL WASTE/IRON REAGAN) bei „Bar is open“. Aber auch dieser zieht den Karren nicht mehr aus dem Dreck. Schade!

Benjamin Korf

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

IDIOTS

THE IDIOTS liegen irgendwo zwischen Kunst und Idiotie. Sie spielen Deutschpunk mehr als authentisch. Mit legendären Ansagen und einer starken Einbeziehung des Publikums, ob gewollt oder nicht, wird einem etwas geboten. So müssen Punkshows a ... mehr