Reviews : JACK OBLIVIAN & THE SHEIKS / Every Little Thing Goes Wrong :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JACK OBLIVIAN & THE SHEIKS

Every Little Thing Goes Wrong

Format: 7"

Label: Chaputa

Webseite


Die schön aufgemachte neue 7“ von Jack Oblivian (Gründungsmitglied von OBLIVIANS, THE KNAUGHTY KNIGHTS, COMPULSIVE GAMBLERS, TENNESSE TEARJERKERS, COOL JERKS) mit seiner nicht mehr so neuen Backing-Band The Sheiks beginnt mit einem tollen dunkelbratzigen Uptempo-Punkrock-Schieber.

Der ist super eingängig und noch mit Saxophon und herzlich melancholischem Refrain verfeinert. Intensiv und schön – ein Hit. Danach folgt das erste Cover, die bereits im Original verrückt arrangierte Nummer „Remake-remodel“ von Roxy Music, die hier noch eine extra Schippe Rockdusterheit verpasst bekam.

Den Track sollte man sich lieber ausgeruht anhören, bei einem Kater droht sonst schnelles Leiserdrehen. Entspannter geht’s auf der B-Seite zu, da schleicht sich mit „Loser’s take all“ eine typische Jack O-Low-Blues-Pop-Ballade in Ohr und Herz.

Nicht besonders neu, aber immer wieder schön. Geht in die Richtung seiner früheren Hits „Dark eyes“ und „Black boots“. Den Abschluss des neuen Tonträgers des Memphis-Geburtshelfers des Garage-Blues-Punkrock macht „Wanted alive“ – ein bedrohlicher Countryrock-Stomper, der im Original von Kim Fowley stammt.

Eine sehr schicke Veröffentlichung, die Erstbesteller bekommen/bekamen zudem noch eine Postkarte und einen Kühlschrankmagneten im Coverdesign dazu!

DJ Cramér

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

RUHRPOTT RODEO Hünxe

Das RUHRPOTT RODEO geht in die 13. Runde … und wie! Glück Auf & bleibt wachsam … es wird groß! SKA-P THE HELLACOPTERS THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES MILLENCOLIN ME FIRST & THE GIMME GIMMES SONDASCHULE IGNITE DIE KASSIERER CRO-MAGS TALCO  ... mehr