Reviews : LONG RYDERS / Psychedelic Country Soul :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LONG RYDERS

Psychedelic Country Soul

Format: CD

Label: Cherry Red

Spielzeit: 49:50

Webseite

Wertung:


Die stark von THE BYRDS-beeinflussten THE LONG RYDERS gehörten im weitesten Sinne zum Umfeld des so genannten Paisley Undergrounds in Gestalt von Bands wie GREEN ON RED, THE BANGLES, RAIN PARADE oder DREAM SYNDICATE und beendeten nach nur drei Platten mit „Two-Fisted Tales“ 1987 ihre Karriere.

Nachdem bei Cherry Red 2016 das Gesamtwerk in Form der Box „Final Wild Songs“ neu aufgelegt wurde – die Alben „Two Fisted Tales“ und „State Of Our Union“ erschienen kürzlich noch mal einzeln als 3CD-Boxsets –, gibt es jetzt nach über dreißig Jahren ein neues Lebenszeichen namens „Psychedelic Country Soul“.

Eingespielt in der Besetzung Sid Griffin, Stephen McCarthy, Tom Stevens und Greg Sowders, die auch 1984 das Debüt „Native Sons“ aufnahm. Kurios ist dabei möglicherweise der Umstand, dass das Album im Studio von US-Rapper Dr.

Dre (von N.W.A.) entstanden ist, denn der countryeske Folkrock der LONG RYDERS könnte kaum weiter entfernt sein vom sonstigen Einsatzgebiet des bekannten HipHop-Produzenten. Neben THE DREAM SYNDICATE kehrt damit eine weitere wichtige Paisley Underground-Band zurück ins aktuelle Musikgeschehen und klingt ähnlich frisch und zeitlos, nicht zuletzt wegen der exzellenten Produktion der Platte sowie dem facettenreichen Umgang mit den Spielarten von Americana.

Abgerundet wird dieses exzellente Comeback mit dem Tom Petty-Song „Walls“, womit THE LONG RYDERS einem der Paten ihres speziellen Sounds huldigen und bei dem Debbi und Vicki Peterson von THE BANGLES wie auch beim Stück „Let it fly“ Backgroundvocals beisteuerten.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Viel hilft viel. Wer das nicht glaubt, war noch nie bei einem Konzert von TEQUILA AND THE SUNRISE GANG. Die acht-köpfige Kombo aus Kiel pustet ihr Publikum mit einem Mix aus Reggae, Rock und Ska aus den Socken. Das nutzten auch schon Bands wie die ... mehr