Reviews : M-XVI / Tradicii :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

M-XVI

Tradicii

Format: LP

Label: Mad Butcher

Webseite

Wertung:


St. Petersburg ist die viertgrößte Stadt Europas. Und in dieser existiert seit 2007 ein Quintett, das antifaschistischen Oi! produziert, mit krachenden Gitarren und echtem Herrengesang. Die Jungs sehen auch sonst nicht so aus, als ob sie körperlichen Konflikten prinzipiell aus dem Weg gehen würden.

Gesungen wird überwiegend auf Russisch, die Texte auf Englisch liegen aber bei. Mit einer Plattenhülle, die sich wie lackiert anfühlt, hat man das Gefühl ein echtes Foto der Band in den Händen zu halten, schöne Idee.

Auffallend ist dann vor allem das tolle Zusammenspiel von Lead- und Rhythmusgitarre. Das ist alles andere als Rumpel-Oi!, sondern hört sich verdammt reif an. Sich in den Alltag der Combo hineinzuversetzen, ist sicher nicht ganz einfach, denn es soll auch in St.

Petersburg Konflikte zwischen Links und Rechts geben. Mit „Working class power“ gibt es auch ein Cover von GUTTERSNIPE, auch die eigenen Texte sind eindeutig, wie in „Story of skinheads“: „Mass media say: skinheads are nazi.

We are angels with dirty faces, hands covered with blood. But skins stay loyal to the working class. Live on their own freedom, equality and brotherhood.“ Das ist wenig originell, klar, doch die musikalische Umsetzung ist eben absolut großartig.

Es werden heutzutage wirklich schlechtere Oi! Bands abgefeiert, die nicht das Potenzial von M-XVI besitzen.

Markus Franz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

MONTREAL

Die sympathischen Gute-Laune-Dienstleister MONTREAL enttäuschen ihre Fans nie und liefern immer das ab, wofür die Band seit vielen Jahren geschätzt und geliebt wird: super eingängiger Pop-Punk mit ordentlich Drive und Spielfreude, großartigen ... mehr