Reviews : OSSUARIUM / Living Tomb :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OSSUARIUM

Living Tomb

Format: CD

Label: 20 Buck Spin

Spielzeit: 40:30

Webseite

Wertung:


Die finster rückkoppelnden Gitarren im Intro dieser Platte künden es schon an: Das Debütalbum von OSSUARIUM aus Portland wird wohl ein böse grollendes Stück Musik sein. Und tatsächlich walzen die folgenden sieben Songs, angetrieben von bis in den Keller gestimmten Gitarren, ordentlich voran.

Der Sound ist dabei mehr alte Schule und spiegelt in Kombination mit dem passenden Songwriting wohl die ursprüngliche Idee von Doom Death Metal wider. Wer bei einer solchen Stilbezeichnung jetzt nämlich an den tieftraurigen (Emo) Death Metal von Bands wie DECEMBRÉ NOIR denkt, der liegt so was von daneben.

FUNEBRARUM, MOURNFUL CONGREGATION, DISEMBOWELMENT oder CONVULSE kommen der Sache schon näher. „Living Tomb“ ist perfekt für Leute, die ihr Schweden-Death-Gebolze auch ganz gerne in halber Geschwindigkeit mögen.

Sollte man im Auge behalten!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

JERA ON AIR FESTIVAL NL-Ysselsteyn

Das an der deutschen Grenze stattfindende JERA ON AIR Festival in den Niederlanden, hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem echten Highlight für Fans von Hardcore, Metalcore, Punk und Rock entwickelt und auch für nächstes Jahr halten die ... mehr