Reviews : OTO / Otology 1982-87 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OTO

Otology 1982-87

Format: LP

Label: Danger

Webseite

Wertung:


Auch in Frankreich kamen mit der immer größeren Verfügbarkeit elektronischer Instrumente Anfang der Achtziger zahlreiche Musiker auf die Idee, die Kreativität des Punk mit anderen Mitteln fortzuführen.

In Nancy spielten Pascal Hubert (bs, voc) und Farid Dahlab (dr, voc) bei G-STRING, gründeten dann aber 1982 inspiriert von OMD und KAS PRODUCT und nach dem Kauf eines Korg MS-10 sowie eines Roland TR-66 ihre eigene Band OTO.

Am 25. Mai 1982 fand das erste Konzert statt, im Sommer des Jahres nahmen sie erste Songs auf, mit dem klaren Ziel, diese KAS PRODUCT-Produzent Gérard N’Guyen zukommen zu lassen. Gedacht, getan – der biss an und es sah gut aus, 1984 kam die „Anyway“-EP, doch zwischenzeitlich hatte sich der französische Staat Pascal geschnappt und in eine Uniform gesteckt.

Die Band machte weiter, das anfängliche Duo-Format wurde aufgebrochen, François Rousseau kam als Gitarrist hinzu, und schließlich entstand noch das 1986 erschienene Album „Purge An Urge“, bevor 1987 endgültig die Luft raus war.

Farid und François nahmen noch abschließend ein paar Songs auf, dann war’s vorbei. Danger Records hat sich nun einmal mehr um die Aufbereitung der französischen Underground-Musikgeschichte verdient gemacht und einerseits fünf frühe und andererseits fünf der späten Songs auf diese 12“ gepackt, um die Geschichte von OTO jenseits der bereits 2014 auf einem anderen Label veröffentlichten EP und LP zu dokumentieren.

Mir gefallen die frühen Songs eindeutig besser, da ist noch mehr Wildheit und bisweilen an SUICIDE erinnernde Kaputtheit enthalten, später wurde es elektronischer, tanzbarer. Kommt mit einem Innersleeve mit vielen Fotos und (englischsprachiger!) History.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr