Reviews : PEOPLE’S TEMPLE PROJECT / SLEEPER WAVE / Split :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PEOPLE’S TEMPLE PROJECT / SLEEPER WAVE

Split

Format: LP

Label: Zegema Beach

Webseite

Wertung:


Großartiges, New-Age-Artwork und dazu auch noch die passenden Songtitel – PEOPLE’S TEMPLE PROJECT bieten auf dieser Split immerhin vier Seminare an. Dazu Intro, Interlude und Outro, während SLEEPER WAVE nur drei Songs beisteuern.

Das ist traurig, denn ihre Mischung aus chaotischem Screamo, Jazz, Noise und Mathrock ist eine zerfahrene, aber mitreißende Erfahrung. Bei der Band aus Massachusetts bleibt einem die Spucke weg, insbesondere wenn mal kurz HOT CROSS oder KIDCRASH durchscheinen.

Wahnsinn. Wo wir auch schon bei PEOPLE’S TEMPLE PROJECT wären, die sich offenkundig nach der Sekte um Oberspinner Jim Jones benannt hat. Kann man mal nachschauen, was da abging, ist ziemlich krass.

Die gleichnamige Band ist aber ziemlich gut, spielt ebenfalls Screamo, der zwar nach alter Schule klingt, aber ähnlich wie die oben genannten Referenzbands durchaus auch einen Sinn für Melodie hat.

Wer auf der Suche nach einer guten Screamo-Platte ist, die nicht nur nach SAETIA-Rip-off klingt – hier kommt eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Julius Lensch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

FOXY

FOXY sind zurück! Anfang der Nuller-Jahre begeisterte die Band aus Orange County mit ihrem „Stay Foxy Por Vida“-Album, bei dem auch John Maurer von SOCIAL DISTORTION mitmischte. Frontfrau Lisa Parker und ihre Bandkollegen spielen klassischen ... mehr