Reviews : RITCHIE VALENS / Rocks :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RITCHIE VALENS

Rocks

Format: CD

Label: Bear Family

Webseite

Wertung:


Das war ziemlich dumm gelaufen. Ricardo Valenzuela, besser bekannt als Ritchie Valens, gewann am 3. Februar 1959 gegen Buddy Hollys Leadgitarristen Waylon Jennings beim Werfen einer Münze um den letzten freien Platz im Flieger zur nächsten Show.

Das verhieß ihm zwar wärmere Füße, war leider aber auch sein Todesurteil. Der Teenybopper-Rock’n’Roller war erst acht Monate im Geschäft, hatte Welthits wie „Come on, let’s go“ und die Double-A-Side „Donna/La Bamba“, war als talentierter Multi-Instrumentalist und Performer auf dem Weg zum „Next big thing“.

Bear Family hat nun in der „Rocks“-Reihe zum sechzigsten Todestag von Valens eine umfangreiche Werkschau spendiert. Enthalten sind nahezu alle Songs, die Valens zu Lebzeiten einspielte, darunter auch eine Reihe von Demos für Bob Keane und dessen Label Del-Fi, wie etwa „Cry cry cry“.

Und in diesem Song singt Valens ja tatsächlich: „I wanna die in bed“! Das hat nun leider nicht geklappt. Aber immerhin ist diese vorzügliche Koppelung geblieben und es ist doch erstaunlich, wie viel wirklich starkes Material in der kurzen Zeit zustande gekommen ist.

Dank Bear Family gibt es hier nun satte 36 Tracks des Latino-Rockers in hochwertiger Neuauflage, brillant gemastert und wie üblich opulent verpackt. Ein dickes Büchlein mit vielen Bildern und ausführlichen Informationen runden den angenehmen Gesamteindruck ab.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

SCHROTTGRENZE

Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band SCHROTTGRENZE, auch mit ihrem neuen ... mehr