Reviews : SCAPEGOATS / When The Bomb Drop ... :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SCAPEGOATS

When The Bomb Drop ...

Format: CD

Label: Power It Up

Webseite

Wertung:


Keller-Hardcore-Punk aus den frühen Achtziger Jahren at it’s best, würde ich sagen! Authentischer bekommt man das Lebensgefühl der damaligen deutschen Punk-Szene auf einen Schlag kaum geboten. Auf der einen Seite gab es zwei, drei Dutzend Bands aus Deutschland, die bereits recht gute Platten herausgebracht hatten, wie SLIME, TOXOPLASMA, AHEADS, VORKRIEGSJUGEND, BLUTTAT, UPRIGHT CITIZENS, aber es gab bereits eine Vielzahl an Punkbands, die mit weit weniger Equipment oder Können ebenfalls am Start waren, wie im Fall der SCAPEGOATS aus Kaulsdorf, einem Vorort von Kiel.

Zwei der Bandmitglieder machten das Anti-System Fanzine und waren hierdurch bestens mit anderen Leuten aus ganz Europa und Übersee vernetzt. Bis heute gibt es eine Menge von Leuten aus Japan, Brasilien und Nordamerika, denen SCAPEGOATS noch bekannt sind.

Über die Fanzine-Kontakte wurden die beiden ersten Demotapes „Pogo lebt!“ (1983) und „Last Attack“ (1984) in einer Auflage von zusammen ca. 700 Stück an den Punk gebracht. 1985 folgte die „Kopflos“-7“ auf Dissonance Records und 1986 war leider bereits Schluss mit der Band.

Auf dieser CD mit vierzig Songs befinden sich die Tracks beider Demotapes plus Proberaumaufnahmen. Musikalisch nichts für Feinschmecker oder Fans heutiger Studioaufnahmen. Auf den alten Aufnahmen rumpelt und kracht es gewaltig.

Dafür aber ur-gewaltig. Dieser Tage erscheint noch eine SCAPEGOATS-LP mit einer Auswahl der Studiotracks.

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Verwandte Links

Interviews