Reviews : TARGET OF DEMAND / STAND TO FALL / Sometimes It’s Like ... :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TARGET OF DEMAND / STAND TO FALL

Sometimes It’s Like ...

Format: LP

Label: Give Em Hell

Webseite

Wertung:


Ende der Achtziger Jahre erschien auf dem norwegischen Kultlabel X-Port Plater diese Split-LP der zwei österreichischen Hardcore-Punk-Bands TARGET OF DEMAND und STAND TO FALL aus Linz. Damals gab es eine Menge richtig guter Konzerte in der Kapu in Linz, wo im Grunde alle Bands aus Europa und Übersee live spielten, die damals schwer angesagt waren.

Und irgendwann spielte auch Gunnar mit SO MUCH HATE in Österreich, der das X-Port Plater-Label betrieb. Nach einer durchfeierten Nacht saß Gunnar morgens in einer Kirche und hörte sich auf dem Walkman mehrfach das Demo von TARGET OF DEMAND an.

Schwer begeistert brachte Gunnar die Bands dazu, Songs für diese Split-LP aufzunehmen. Und dreißig Jahre nach der Erstveröffentlichung erscheint nun diese offizielle Nachpressung auf Civilisation Records, die mit einem cool gemachten Booklet versehen wurde und zudem auf ein wunderbar aussehendes dreifarbiges Vinyl (rot-grün-gelb) gepresst wurde.

Diese Wiederveröffentlichung ist ein interessantes Zeitdokument, erstens über die wichtigen Akteure in der österreichischen Hardcore-Punk- und DIY-Szene als auch über die musikalische Bandbreite innerhalb der Szene auf dem europäischen Festland.

Die Songs von TARGET OF DEMAND gehen mir auch heute noch gut ins Ohr rein. Bedauerlich. dass Bandmitglied Huckey vor etwa einem Jahr verstorben ist. RIP!

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr