Reviews : TERRY ALLEN / Pedal Steal / Four Corners :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TERRY ALLEN

Pedal Steal / Four Corners

Format: CD

Label: Paradise of Bachelors

Spielzeit: 35:32

Webseite


Der Promo-CD liegt ein Download-Code bei, der zwei weitere CDs enthält, die als thematisch zusammengehörend anzusehen sind. Ich beschränke mich im Review jedoch nur auf die vorliegende CD. Bereits vor einiger Zeit habe ich die beiden Erstlingswerke als Reissues besprechen dürfen und Allen fiel mir als Ausnahme-Songwriter auf.

Das gilt auch für Teile dieses Album, jedoch tatsächlich nur für Teile, da es sich mehr um ein Hörspiel als um ein strukturiertes Album handelt, und mehr um Spoken Word als um Songwriting.

Wann immer ein Song aufblitzt, wird dieser nach kurzer Zeit wieder erstickt, sei es durch Gesang von Ureinwohnern, Herzschläge, klingelnde Wecker, anderen Songelemente, oder eben sehr häufig auch durch Spoken-Word-Parts.

Das macht das Hörerlebnis extrem anstrengend. Tatsächlich war „Pedal Steal“ als Komposition für eine Tanzperformance gedacht und blieb bislang, obwohl schon 1985 aufgenommen, bisher unveröffentlicht.

Ein solch sperriges Konzeptalbum wäre vermutlich auch Kassengift gewesen. Wenn aber die Songs aufblitzen, dann haben sie alle eine Wucht und Großartigkeit, wie sie kaum je von einem anderen Singer/Songwriter geschrieben und vorgetragen wurden.

Claus Wittwer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOOZE & GLORY

Seit 2009 ist der Streetpunk/ Oi! Vierer BOOZE & GLORY aus London unterwegs, veröffentlichte mehrer Alben und u.a. die EP "Back Where We Belong" mit Micky Fitz von THE BUSINES als Tribut an West Ham United. Neben zahlreichen Shows in ganz Europa, ... mehr