Reviews : VIZEDIKTATOR / Schere :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VIZEDIKTATOR

Schere

Format: CD

Label: Radicalis

Spielzeit: 11:20

Webseite

Wertung:


Sie sind punkiger, lauter und wilder geworden. Aber das steht ihnen gut. Auf ihrem Debütalbum „Kinder der Revolution“ klangen VIZEDIKTATOR letztes Jahr noch sehr nach Rio Reiser. Irgendwo zwischen Hausbesetzer, Schrammelpop und Punk.

Aber immer sehr nach Kreuzberg. Die Texte marschieren im Takt der Neuen Deutschen Welle. „Wir schmeißen Pillen, keine Steine. Wir sind die Kinder ohne Träume“, singt Frontmann Benjamin Heps in „Einsame Gedanken“.

Straßenpop heißt das griffige Etikett, das sie sich selbst verpasst haben. Die vier neuen Songs des Berliner Quartetts haben noch ein paar mehr Kratzer, klingen noch dreckiger, aber kein bisschen weniger catchy.

Deutschpunk mit Hüftschwung. Eine Band, wie gemacht für die Open-Air-Bühnen in diesem Sommer. Erinnert streckenweise an die Hauptstadt-Kollegen MILLIARDEN, nicht ganz so bedeutungsschwanger wie DIE NERVEN oder MESSER.

Eher pitschnasse Partyhelden mit Zahnlücke. Mir gefällt’s. Fast zu schnell vorbei.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ZSK

Viele Bands finden sich zusammen, weil sie besonders gute Musiker sind. ZSK haben sich gegründet, weil sie beste Freunde sind. Drei Akkorde mussten für den Anfang reichen. „Punkrock mit Herz und Hirn“, stand 1997 auf den allerersten Tourpostern von ... mehr